Panoptisches Prinzip - Überwachung

May 10, 2010Posted by Admin

Neben der Überwachung dieser öffentlichen Plätze und Einrichtungen schützen auch immer mehr Privatleute ihre Wohnhäuser durch ein Videoüberwachungssystem.

Der Einsatz von Videoüberwachungsanlagen zur Verkehrsüberwachung wird dagegen zunehmend als rechtswidrig eingestuft. Üblich ist die Videoüberwachung der Autobahnmautstationen zur Aufzeichnung der Autokennzeichen.

Kaum bekannt ist das breite Einsatzgebiet der Videoüberwachung in der Industrie. Hier werden zahlreiche gefährliche oder langwierige Vorgänge, technischer oder chemischer Art, gefilmt. Somit ist eine direkte Beobachtung nicht mehr notwendig. Auch Raketenstarts werden videoüberwacht, um bei einem eventuellen Fehlschlag später die Ursachen klären zu können.